Skiclub Lauf e.V.

Familienfahrt nach Christlum am Achensee 2005

 

Die Vorhersagen zum Skifahren vom 11. bis 13. März waren wirklich nicht günstig. Sturm und Schnee waren die Vorhersagen. Dass jedoch wiederum bei optimalen Bedingungen 2 volle Tage zum Skifahren genutzt werden konnten war  erstaunlich. Während bereits am Samstag  die Zufahrten zu den Alpen schwierig waren, schien am Achensee die Sonne bis zum Nachmittag. Erst gegen 18:00 Uhr fiel dann Schnee, der für den nächsten Tag eine gute Unterlage bildete. Doch zunächst gab es ein gemütliches Abendessen
Der Samstag am Morgen bei überwiegend blauem Himmel Das Hotel und die Leute noch verschlafen?
christl-0403.JPG (67503 Byte)
Und los gehts, rauf auf'n Berg und schon beginnt der Spaß

Warmfahren und die ersten Sprünge

Die Gruppen zum Skikurs werden vorbereitet.

Noch schnell ein paar Gruppenfotos, viele werden schon ungeduldig.

Zur Mittagszeit auf der Christlumalm wars noch etwas kalt aber wir blieben trotzdem draußen

Und hier die zweite Gruppe Kinder beim Skikurs

Auch die "Großen" standen ehre klein vor der Skilehrerin. Die Grundlagen wurden nochmals geschult

Und hier steigt die "Krabbelgruppe" den Berg hinauf. Wer der Skilehrerin nicht gehörcht muß eben krabbeln

Am Schluß gabs noch für die Kinder Urkunden und Sticker für der erfolgreiche Teilnahme am Skikurs

Zum Abschluß am Sonntag nochmals die Skiroute bis ins Tal bei besten Verhältnissen. Da fällt der Abschied schwer.

Auf Wiedersehn im nächsten Jahr?

zeitung-fam-05.jpg (276003 Byte)