Ski-Club beim Stadtlauf in Neumarkt

Der Stadtlauf in Neumarkt bietet Stadion-Atmosphäre auf der Laufstrecke und etliche unterschiedlichen Streckenlängen. Für jede(n) Läufer und Läuferin findet sich so ein passender Wettkampf nur das überragende Ziel-Buffet ist für alle gleich!

Bei herrlichem Spätsommer-Wetter am 16. September 2018 ging ein starkes Team von sechs Teilnehmern des Ski-Clubs an den Start. Die herausragende Leistung erzielt dabei Markus Pohl-Voigt mit dem dritten Platz des Gesamtklassements beim Halbmarathon! Er lief mit der Zeit von 1:19:53 auf das Siegerpodest und damit natürlich auch zu Platz eins seiner Altersklasse. Gratulation!

Ebenfalls Altersklassensieger wurde Hartmut Häber mit 1:36:54 in der M65. Den Halbmarathon liefen auch noch Diaa Habra mit Platz 9 in der M30 in starken 1:33:44 sowie Andreas Neumann auf Platz 17 der M55 mit 1:52:40.

Auf die 10,5 km Strecke ging aus dem Ski-Club Team Thomas Müller, der dabei mit 49:41 Minuten Platz Neun der M55 erreichte. Als Erste von allen bei der Zielverpflegung aber war Petra Müller mit der glatten Zeit von 35:00 Minuten im Fun-Run über 5,5 km und einem beachtlichen dritten Platz in ihrer AK W50.

Jeder Teilnehmer beim Stadtlauf trägt mit seiner Startgebühr einen kleinen Teil für die DKMS (Deutsche Knochenmarkspendendatei) zur Bekämpfung von Blutkrebs bei.

Die Resonanz von unseren Teilnehmern zu dieser jetzt in der 19. Auflage gestarteten Veranstaltung war durchweg positiv und so wollen wir dann auch im nächsten Jahr wiederkommen.

Andreas Neumann