Längst nicht nur Langlauf

Am Festabend zum 40. ,,Geburtstag" des Ski-Club Lauf begrüßte der Vereinsvorsitzende Roland Keppler zahlreiche Ehrengäste und natürlich Vereinsmitglieder im gut gefüllten ,,Tausendschön" in Schnaittach.

Vorstand Roland Keppler (Mitte) und Gründungsmitglieder des Ski-Clubs Lauf

Stadtrat Alexander Horlamus übermittelte die Glückwünsche der Laufer Bürgermeister und des gesamten Stadtrats. In seiner Rede bezeichnete Georg Wittmann, Präsident des Skiverbands Frankenjura, den Ski-Club als Anlaufstelle für alle Generationen, egal ob für Breiten- oder Leistungssport Skiwochenenden, Kinderturnen und Skigvmnastik, Lauf-Event mit Stadtmeisterschaft für Kinder oder die Wiederbelebung des Moritzberg-Laufs. Wittmann, der selbst zehn Jahre lang Mitglied des Ski-CIub war, gratulierte zum 40-jährigen Bestehen. Der ursprünglich auf Wintersport spezialisierte Verein hat sein Fitnessangebot mittlerweile um attraktive Ganzjahres- oder saisonale Aktivitäten wie Lauftreffs, Mountainbike- und Rennradfahren, Nordic Walking oder Triathlon erweitert. In der-Geschichte des Ski-CIub Lauf dürfen auch die rennsportlichen Erfolge nicht unerwähnt bleiben: Siege und gute Platzierungen bei Bezirksverbands- und bayerischen, deutschen und sogar Weltmeisterschaften wie beispielsweise von Herbert Pöhlmann im SkilanglauI und auf den Skirollern. Bei dieser festlichen Gelegenheit übergab Wittmann dem Vorsitzenden Roland Keppler ein Erinnerungsgeschenk des Skiverbands Frankenjura zum 40-jährigen Vereinsjubiläum.
Ferner zeichnete er Karl-Heinz Herrmann, den früheren Vorsitzenden, mit
der Ehrennadel des Skiverbandes in Silber und Konrad Brendl mit der Ehrennadel in Bronze aus. Wie es sich gehört, wurde die Feier auch zum Anlass genommen, die Mitglieder zu ehren, die auf 25 Jahre Vereinszugehörigkeit zurückblicken. Das sind Silvia Wiesner, Günter Bendig, Konrad Brendl, Helmuth Wanka, Margarete Wanka. Bereits seit 40 Jahren im Verein sind Jörg Haderer, Rosemarie Haderer, Frank und Michael Hergenröder, Hans und Margarete
Hierl und Klaus Konopik. Extra aufgerufen wird geehrt wurden auch die Gründungimitglieder, die bis heute im Verein sind: Ingeborg und Willi Adam, Hans Engelhardt, Alfred Haderer, Jürgen Moll, Herbert Pöhlmann, Hartmut und Reinhard Wieland.

Bildergalerie --> Link